Rosenmontagszug in Eitelborn

Denn wenn et Trömmelche jeht 🎶

Am gestrigen Rosenmontag beteiligten sich die Jugend- und Bambinifeuerwehr gemeinsam mit den Aktiven am Karnevalsumzug in Eitelborn. 🎊

Getreu dem Motto „50 Jahre Tanz in den Mai – macht alle mit und seid dabei“ begeisterten die kleinen & großen Narren im Stil der 70er Jahre die Besucher am Straßenrand. 🎉

Zum Abschluss ging es dann zur After-Zug-Party des Eitelborner Karnevalsverein 1995 e.V. in die Augst-Halle. 🍻🥂

Karneval in Simmern

Da simmer dabei, dat ist prima 🎶

Die Bambini- und Jugendfeuerwehr trotzt dem schlechten Wetter und nahm heute am Schwerdonnerstagsumzug in Simmern teil. 🎭🎊

Trotz des eher durchwachsenen Wetters erfreuten sich zahlreiche Besucher an den bunten Kostümen. 🥳🎉

Selbstverständlich werden wir an Rosenmontag auch den Umzug in Eitelborn begleiten & freuen uns auf zahlreiche Besucher. ☺️

Lebendiger Adventskalender

Am heutigen Tag öffnete die Bambinifeuerwehr das 20. Türchen des lebendigen Adventskalender in Eitelborn mit einem Krippenspiel. 🎄

Eltern, Großeltern, Freunde und Verwandte aber auch einige Eitelborner Bürgen nahmen dies zum Anlass, der Bambinifeuerwehr einen Besuch abzustatten. 👏🏼

Bei Glühwein & Kinderpunsch wurde der Abend am Lagerfeuer gemütlich ausklingen gelassen. 🔥

Ein herzliches Dankeschön an die Kinder und Betreuer der Bambinifeuerwehr für die Durchführung; aber auch an alle Besucher für den schönen Abend.

Martinsfeier der Löschbambinis

Ich geh mit meiner Laterne 🎶

Bereits im vergangenen Jahr wurde der interne St. Martinsumzug gerne angenommen und die Nachfrage nach einer Wiederholung war groß. ☺️

Am gestrigen Abend war es dann soweit und 36 kleine Feuerwehrmänner und -frauen zogen in Begleitung ihrer Eltern durch die Straßen von Eitelborn. 👩🏼‍🚒👨🏼‍🚒

Unterwegs wurden tatkräftig Martinslieder gesungen und die selbstgebastelten Fakeln mit Stolz getragen. 🎶

Während vor dem Feuerwehrhaus in Eitelborn bereits das Martinsfeuer brannte, nahmen die Kinder mit leuchtenden Augen ihren Martinsbrezel entgegen. 🥨

Bei Kinderpunsch und Glühwein wurde der Abend schließlich gemütlich ausklingen gelassen. 🤗

Ein Herzliches Dankeschön an alle Betreuer und die vielen helfenden Hände, die den Abend zu einer gelungenen Veranstaltung gemacht haben. 💐

Bambinis beim Hoffest auf der Denzerheide

Anlässlich des Hoffest auf dem Hofgut Denzerheide durften unsere kleinsten gestern ihr Können unter Beweis stellen.

Mitten auf dem Hof war ein Feuer in einer Feuerschale ausgebrochen und musste gelöscht werden.

Nachdem die Kinder mit dem KLF von Simmern sicher an der Einsatzstelle angekommen sind, schnappte sich jeder einen D-Schlauch und legte los.

Durch die Unterstützung der Betreuer wurde aus dem wilden gewusel schnell eine geordnete Einsatzstelle und die Kids konnten unter dem tosenden Applaus der Zuschauer das Feuer löschen.

An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an Christian Dehe und das Team von der Denzerheide für das ermöglichen den Übung.

Auch möchten wir uns bei den Betreuern für die Durchführung der Übung bedanken.

Zeltlager der Bambinifeuerwehr

Parallel zum Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr verbrachte die Bambinifeuerwehr das Wochenende mit den Betreuern draußen in der Natur.

Nachdem das Zelt erfolgreich aufgebaut und eingerichtet war, wurde das Gelände erkundet und ausgiebig genutzt.

Im Anschluss an das gemeinsame Mittagessen nutzten die Kids das Angebot der Betreuer – es wurde gebastelt, gemalt und T-Shirts gestaltet.

Ein Highlight des Wochenende war die für den frühen Abend geplante gemeinsame Einsatzübung mit der Jugendfeuerwehr Augst.

Nachdem die Bambinifeuerwehr eine starke Rauchentwicklung im Bereich des Nörrberg festgestellt und die Jugendfeuerwehr alarmiert wurde, konnte die gemeinsame Übung beginnen. Eine erste Erkundung ergab, dass Kinder vermisst waren. Diese wurden in gemischten Gruppen durch die Bambini- und Jugendfeuerwehr gesucht, gefunden und anschließend medizinisch versorgt.

Bei Bratwurst und einem kühlen Getränk wurde die Übung anschließend noch einmal besprochen.

Ein weiteres Highlight für die Kids der Bambinifeuerwehr war das Lagerfeuer mit Stockbrot sowie die Nachtwanderung am Abend.

Frisch gestärkt wurde am Sonntag das Lager geräumt und die Kids müde aber glücklich an die Eltern übergeben.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei den Aktiven der Feuerwehren Eitelborn, Feuerwehr Neuhäusel und Freiwillige Feuerwehr Simmern/Ww für die tatkräftige Unterstützung bedanken.

Vor allem möchten wir aber den Betreuern der Bambinifeuerwehr für die Organisation und Durchführung danken.

Bei Karneval dabei!

Da simmer dabei, dat is prima 🎶

Nach zweijähriger, Coronabedingter Pause fand gestern erstmals wieder der Rosenmontagsumzug in Eitelborn statt. 🎉

Den Spaß wollten sich die Bambini- und Jugendfeuerwehr natürlich nicht nehmen lassen und waren mit großer Begeisterung dabei. 🎈🎊

Während die kleinsten stolz den „Nachwuchs der Feuerwehr“ repräsentierten 🚒 passte sich die Jugendfeuerwehr den Aktiven sowie dem Thema „Steampunk“ an. ⚙️

Die Jugendfeuerwehr war auch bereits am Donnerstag mit einer Fußgruppe in Simmern dabei.

Die große Beteiligung der Zuschauer am Straßenrand sowie das sonnige Wetter machten den Tag für alle zu einem super tollen Event. 🌞

St. Martin Feier der Löschbambinis

Ich geh mit meiner Laterne 🎶

Unsere Löschbambinis machten sich heute gemeinsam mit ihren Geschwistern, Eltern und den Betreuern auf den Weg zum Feuerwehrhaus. 👨🏻‍🚒👩🏼‍🚒

Unterwegs wurden tatkräftig Martinslieder gesungen und die selbstgebastelten Fakeln mit Stolz getragen. 🎶

Am Feuerwehrhaus in Eitelborn angekommen wartete ein Martinsfeuer sowie Schwedenfeuer. 🔥

Selbstverständlich gab es für jedes Kind auch eine Martinsbrezel. 🥨

Vielen Dank auch an die Ortsgemeinde Eitelborn, für die Bürgermeister Best nachträglich noch ein Präsent zur Gründung der Bambinifeuerwehr überreichte.

Bei Kinderpunsch und Glühwein wurde der Abend schließlich gemütlich ausklingen gelassen.

Löschbambinis zu Gast beim DRK Augst

Als die Kinder der Bambinifeuerwehr gestern den Rettungswagen des DRK Augst auf dem Schulhof stehen sahen, war die Aufregung groß. 👩🏼‍⚕️

Katharina Schneider vom Jugendrotkreuz des DRK Augst führte den Kindern den Rettungswagen des Ortsverein vor. Mit dem mobilen EKG Gerät haben die Kinder ihren Herzrhythmus gemessen, durften versuchen den schweren Notfallrucksack zu tragen und hatten zahlreiche Fragen.❓️

Ein Highlight war natürlich auf die Fahrtrage, auf die sich die Kinder legen durften und auf der sie sogar ein paar Meter über den Schulhof gefahren wurden.🚑

Ziel der Aktion war es den Kindern den Rettungsdienst und das Rote Kreuz näher zu bringen. In Einsätzen mit verletzten Personen ist die Zusammenarbeit zwischen der Feuerwehr und dem Rettungsdienst enorm wichtig. 🚒 🚑

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmal bei Katharina für ihre Bemühungen bedanken. 💐

Jubiläum des Landesfeuerwehrverbandes – Bambinis zu Besuch auf der Festung Ehrenbreitstein

Unsere Bambinis waren am Samstag anlässlich des 60 jährigen Bestehens des Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz zu Besuch auf der Festung Ehrenbreitstein. 🏰

Vor Ort gab es für die Kinder zahlreiche Dinge zu entdecken. So mussten mit der Kübelspritze Dosen umgespritzt werden, mit dem Spreizer ein Becher mit Wasser transportiert werden oder Mithilfe eines kleinen Ball das Katapult aktiviert werden um die Gummibärchen zu befreien. 🤗

Ein weiteres Highlight war die Rettungshundestaffel. 🐕🐕‍🦺 Aber auch das Feuerwehrauto der Löschkids wurde ausgiebig begutachtet. 🚒

Zum Schluss stand für drei unserer Kinder noch eine besondere Aufgabe an – sie durften in diesem besonderen Rahmen die Bambiniflamme Stufe II absolvieren. 🏅 An dieser Stelle noch einmal herzlichen Glückwunsch. 👏

So ging für alle Kinder ein ereignisreicher, langer aber auch sehr schöner Tag zu Ende. 👩🏼‍🚒👨🏻‍🚒

1 2